Laura Rutz

Unterstufe U4
 
-
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
 

Schulleitung

Schulleitung:
Christine Guarisco
schulleitung@schulegeuensee.ch
079 869 14 89

Bürozeiten:
Dienstag 10.00 bis 11.30 Uhr oder 14.00 bis 15.30 Uhr
Mittwoch 9.00 bis 11.00 Uhr
Donnerstag 10.00 bis 11.30 Uhr oder 14.00 bis 16.00 Uhr

Wenn die Schulleitung auf Unterrichtsbesuch ist, Mitarbeiter- oder Elterngespräche führt, wird das Telefonat zum Schulsekretariat umgeleitet. Bitte hinterlassen Sie eine Nachricht, damit die Schulleitung mit Ihnen Kontakt aufnehmen kann.

Sprechstunde für Erziehungsberechtigte:
Sprechstunden sind nach Vereinbarung auch am Abend möglich.
Die Schulleitung nimmt sich gerne Zeit für Sie. Melden Sie sich bitte telefonisch an.

Schulsekretariat

Schulsekretariat:
Cornelia Fischer
Eveline Wermelinger
schulsekretariat@schulegeuensee.ch
041 921 41 73

Bürozeiten: 
Montag 13.30 bis 16.30 Uhr
Freitag 08.00 bis 11.30 Uhr

Klassenteams

Fachlehrer und Fachlehrerinnen

Förderlehrpersonen (IF und IS)

Bildungskommission

Die Bildungskommission ist die oberste Verwaltungs- und Aufsichtsbehörde der Volksschule. Sie begleitet und unterstützt die Schule, sorgt für deren Abstützung in der Bevölkerung und vertritt die Anliegen gegenüber dem Gemeinderat und der Bevölkerung.

Sie beaufsichtigt die Schule als Ganzes, überprüft die Qualität der gesamten Aufgabenerfüllung, deren interne Zusammenarbeit und die Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten.

bildungskommission@schulegeuensee.ch

Elternforum

Das Elternforum Geuensee ist eine Gruppe von Eltern und Lehrpersonen sowie einer Person aus der Bildungskommission, die sich zwecks Erfahrungs- und Informationsaustausch zwischen Eltern und Schule in regelmässigen Abständen trifft.

Mitglieder
Petra Albisser, Jonas Amstad, Christine Banholzer, Judith Bär, Irène Dubach, Denise Egli, Nadine Eilo, Jolanda Grossenbacher, Nicole Maurer, Sandra Schwegler

Maxirat

  • Die Mittelstufenklassen wählen im Klassenrat ein bis zwei Kinder als ihre Vertretung in den Maxirat.
  • Der Maxirat kommt in der Regel zweimal pro Monat zusammen.
  • Er bespricht Anliegen, Probleme und Ideen der Schulkinder und plant Schulaktivitäten.
  • Die Sitzungen finden während der Unterrichtszeit statt und werden in der Jahresplanung berücksichtigt.
  • Für die Umsetzung der Aufgaben des Maxirates sowie für Aktivitäten und Projekte wird dem Maxirat ein Budget zwischen 500 und 1000 Fr. gesprochen. Dieses wird von der Projektleitung verwaltet. Bei grösseren Projekten für die gesamte Schule kann der Maxirat ein Gesuch an die Schulleitung stellen.